Wie lange sind die Ochsenriegel haltbar?

Das Mindesthaltbarkeitsdatum der jeweils aktuellen Charge ist in der Produktübersicht und in den Produktdetails angegeben. Mit schnellen Lieferzeiten halten wir die natürliche Qualität der Ochsenriegel ohne Konservierungsstoffe verfügbar.

Wie sind die Ochsenriegel zu lagern?

Der Ochsenriegel ist generell kühl und ohne Sonnenlicht zu lagern – eine Aufbewahrung im Kühlschrank ist nicht nötig, aber günstig. Wir empfehlen immer eine Handhabung wie mit einem Schokoriegel.

Woher stammt das Fleisch für den Ochsenriegel?

Das Fleisch stammt ausschliesslich von Rindern aus zertifizierten Biobetrieben, hauptsächlich aus Beständen der Erzeugergemeinschaft Weidehof. Mit persönlichem Kontakt zu unseren Partnern sichern wir den gemeinsamen Qualitätsanspruch an Haltung und Fütterung.

Welches Fleisch vom Rind wird für den Ochsenriegel verwendet?

Wir verwenden Teilstücke aus der Keule (Oberschale, Unterschale, Kugel), also keine Abschnitte oder Verarbeitungsreste wie in der Wurstproduktion sonst üblich.

Was ist ausser den angegebenen Nährwerten sonst noch drin?

Häufig werden wir gefragt, was neben 40% Eiweiß, 5% Fett und 1% Kohlenhydraten den Rest des Ochsenriegels ausmacht. Einfach beantwortet: fast ausschliesslich Wasser! Die Trocknung in der Klimakammer entzieht zwar fast die Hälfte davon (im Gegensatz zur klassischen Wurstproduktion!), es verbleibt aber ein Anteil Wasser für zarten Biss.

Kann man die dünne Haut um den Ochsenriegel mitessen?

Klares ‘JA’. Diese “Haut” dient der Formgebung und ist aus natürlichem Rinderkollagen, also pures Protein. Je nach Vorliebe ist sie aber auch leicht abzuziehen.

Wozu braucht’s die Dextrose im Ochsenriegel?

Die in mininmalem Anteil zugesetzte Dextrose wird bei der Herstellung nahezu vollständig (<1%) verstoffwechselt und senkt dabei den ph-Wert. So können wir auf künstliche Konservierungstoffe verzichten und erreichen dennoch eine lange Haltbarkeit.

Braucht’s die Folienverpackung wirklich?

Die Vakuumverpackung unterstützt unseren Verzicht auf Konservierungsstoffe bei der Herstellung durch Sauerstoffentzug und bietet sicheren Schutz für unterwegs. Neben der Haltbarkeit hat die Folie auch einen entscheidenden Vorteil gegenüber der einzigen Alternative „Schlauchbeutel“: es entfällt die umweltbelastende Alubeschichtung.

Wie lange dauert die Lieferung?

Bei Bestellung bzw. Zahlungseingang bis 11Uhr geht die Lieferung in der Regel noch am selben (Werk-)Tag in den Versand und wird dann durch unseren Logistikpartner DHL zugestellt. Mit Verlassen unseres Lagers erhalten Sie einen Tracking-Link zur Sendungsverfolgung.

Ist die Lieferung an eine Poststation möglich?

Jep :-) Einfach die Postnummer im Feld “Firma” und statt einer Straße die Paketstation angeben.

Weitere Fragen?

News & Infos

Direkt bestellen

Close
Go top

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu ermöglichen. Wenn Sie den Besuch dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortsetzen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen